Folge uns auf
Suchen Suche auf der Website

Irgoli, Städtisches Antiquarium

Irgoli, Städtisches Antiquarium

Irgoli, Städtisches Antiquarium
Das Antiquarium, das in der alten Gemeindeverwaltung untergebracht ist, beherbergt in seinen Räumen Funde, die fast ausschließlich aus dem Gemeindegebiet stammen und einer chronologischen Periode zugeordnet werden können, die vom Neuneolithikum bis zum Mittelalter reicht. Die aus Oberflächensammlungen geborgenen Materialien werden von Objekten begleitet, die bei jüngsten Ausgrabungskampagnen der heiligen Denkmäler der Nuraghenzeit von Janna 'e Pruna und Su Notante gefunden wurden. Der gesamte Ausstellungsrundgang der Museumsstruktur, der sich über zwei Etagen erstreckt, ist vor allem zu pädagogischen Zwecken konzipiert und ermöglicht dem Besucher dank einer reichhaltigen ikonografischen Ausstattung (Erklärungstafeln, Grundrisse und fotografische Reproduktionen) einen einfachen und unmittelbaren Zugang. Das ausgestellte Objekt wird zum Vorwand für eine Erzählung, die sich über die Jahrtausende entfaltet und die verschiedenen Aspekte produktiver Aktivitäten sowie des kultischen und spirituellen Bereichs berührt: die Steinwerkzeuge (Wetzsteine, Äxte, Klingen, Mühlsteine, Stößel, Eselmühlensteine) und vieles mehr Bronze (Äxte und Meißel) dokumentieren die Entstehung und Entwicklung der landwirtschaftlichen Arbeit; Kochgefäße und Quarksiebe zeugen von der Verarbeitung von Milch; intakte und fragmentierte Gefäße veranschaulichen die Entwicklung der Keramikproduktion im Laufe der Jahrhunderte; Bruchstücke von Barren, Gussformen und das fertige Produkt in seinen vielen Formen zeigen in all seiner Komplexität die kreative Lebhaftigkeit des metallurgischen Handwerks; Spindelspindeln und Webgewichte erinnern an die rein weiblichen Tätigkeiten des Spinnens und Webens; Ein prächtiges Beispiel der Pintadera zeugt von der Herstellung dekorierter Brote, während Halsketten aus Glaspaste, Halsbänder, Anstecknadeln und Armbänder aus Bronze sofort den Geschmack und die Sorgfalt persönlicher Schmuckstücke offenbaren; Schließlich stellen die Votivgaben in den Sakralbauten von Janna 'e Pruna und Su Notante interessante Manifestationen der Andachtssphäre dar, ebenso wie ein kegelstumpfförmiger Betyl aus Basalt und ein monumentaler „Dentelli“-Quader aus Basalt Granit, der aus Gigantengräbern geborgen wurde, weist deutlich auf den Bestattungsbereich hin.

Warum ist es wichtig,
das Antiquarium zu besuchen, dank seiner sehr lehrreichen Struktur, der Möglichkeit, an einer sorgfältigen Führung und an Workshops für Kinder und Jugendliche teilzunehmen, bietet dem Besucher die Möglichkeit, sofort und einfach mit den Zeugnissen der alten Bevölkerung des Territoriums von Irgoli in Kontakt zu treten; ein Kontakt, der beim Besuch des nuragischen Heiligtums von Janna'e Pruna und Su Notante eine weitere Gelegenheit zum weiteren Studium findet.

Strukturkategorie: Museum, Galerie und/oder Sammlung

Inhaltstyp: Archäologie

Benutzerfreundlichkeit: Öffnen

Provinz: Nuoro

Gemeinsam: Irgoli

Makrogebiet: Zentral-Sardinien

POSTLEITZAHL: 08020

Adresse: via S. Michele, 14

Telefon: +39 0784 979074 +39 380 6390589

Email: museoirgoli@tiscali.it museo@comune.irgoli.nu.it

Webseite: www.janirgoli.it/antiquarium www.comune.irgoli.nu.it

Facebook: www.facebook.com/Visit-Irgoli

Facebook: www.facebook.com/antiquariumcomunale.irgoli

Instagram: https://www.instagram.com/santuarionuragico_irgoli/

-

Autunnale - Primaverile

Dienstag - Mittwoch - Donnerstag - Samstag - Sonntag

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag

09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Dienstag - Mittwoch - Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Zugriffsmodus: Gegen eine Gebühr

Tickets :

  • Kumulierte Ganzzahl : 2 €, Erwachsene, Besuch des Museums und des Nuraghenheiligtums von Janna 'e Pruna und Su Notante .

  • Reduziert kumulativ : 1 €, Lehrer und Schüler aller Stufen, Erwachsene, über 65 Jahre, Einwohner, Besuch des Museums und des Nuraghenheiligtums von Janna 'e Pruna und Su Notante .

  • Freeware : 0 €, Minderjährige unter 6 Jahren, Behinderte, Reiseleiter und andere Touristendolmetscher gegen Vorlage eines gültigen Führerscheins, Begleitgruppen von mehr als 15 Besuchern, Mitarbeiter der Archäologischen Superintendenzen, .

Andere Dienstleistungen: Mehrsprachiger Führer.

Aktualisieren

11/12/2023 - 10:45

Dienstleistungen

Unterrichtsraum Unterrichtsraum

Führungen Führungen

Wo ist es

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schicken